fbpx

Was ist IronFX?

IronFX ist ein sicherer Onlinebroker mit besonderem Schwerpunkt auf dem Handel mit Differenzkontrakten oder CFDs und bietet über 200 Handelsinstrumente und die wichtigsten Währungen auf dem Forex-Markt an. IronFX arbeitet mit Krypto-Währungen wie Bitcoin über sein eigenes Börsenhaus IronX.

Wie Funktioniert es und wie kann ich es nutzen?

Zu Beginn kann man ein Live- oder Demo-Konto über die zahlreichen Handelsplätze, die IronFX anbietet, von Windows- oder Mac-Computern, Mobiltelefonen oder Tablets aus verwenden. Die populärsten Plattformen sind MetaTrader 4 (angepasst an den Broker) und der neue MetaTrader 5.

Wie man auf IronFX verkaufen kann

IronFX bietet eine umfassende Auswahl an Konten an. Eines der einfachsten ist das „Micro“-Konto mit Null-Spread, aber hohem Provisionssatz. Darüber hinaus bietet es Premium- und VIP-Konten an. Alle diese Konten sind in den verschiedensten Währungen erhältlich. Schließlich gibt es STP-Konten, die entweder Provisions- oder Spread-Konten sein können.

Wie man auf IronFX verkaufen kann

IronFX bietet eine umfassende Auswahl an Konten an. Eines der einfachsten ist das „Micro“-Konto mit Null-Spread, aber hohem Provisionssatz. Darüber hinaus bietet es Premium- und VIP-Konten an. Alle diese Konten sind in den verschiedensten Währungen erhältlich. Schließlich gibt es STP-Konten, die entweder Provisions- oder Spread-Konten sein können.

Wie man auf IronFX Geld verdienen kann 

IronFX stellt eine umfangreiche Auswahl an Finanzprodukten für Investitionen und zur Gewinnerzielung zur Verfügung, wie z.B. den Handel mit Forex, Metallen, Indexen, Rohstoffen, Futures und Aktien sowie die neueste Einführung von Kryptosystemen wie Bitcoin.

Website

Die Website der IronFX ist sehr übersichtlich gestaltet. Insgesamt können Sie über 15 unterschiedliche Handelsprogramme handeln. Diese umfassen MetaTrader4, die beliebteste Handelssoftware, und die neuere Version, MetaTrader5. Dabei bleiben keine Fragen offen.

 

App

Im Paket enthalten ist auch eine App, die für iOS, Android, Windows und Blackberry zugänglich ist. Die Anwendung ist sehr einfach zu benutzen, auch wenn wir den Handel mit mobilen Versionen nicht befürworten. Der Gesamtüberblick über Preise und Chart-Entwicklungen ist schlichtweg zu klein.

 

Ist IronFx sicher?

Die Zahlungsanbieter von IronFX werden von einigen der seriösesten Regulierungsbehörden anerkannt und beaufsichtigt. Safecharge, Cardpay und CSC24Seven sind von der Central Bank of Cyprus autorisiert, während Dinpay von der Central Bank of China und Dotpay von der polnischen Finanzaufsichtsbehörde genehmigt wurde. Ecommpay, Webmoney, Skrill und Neteller sind von der Financial Conduct Authority oder FCA im Vereinigten Königreich autorisiert.

Neben der Fondsicherheit durch ihre Zahlungsdienstleister bietet die IronFX Group ihren Kunden Bank- und Finanzdienstleistungen durch große Weltbanken wie Barclays, BNP Paribas, Santander, Unicredit und Westpac.

IronFX Regulierung

IronFX.com wird von keiner Finanzagentur reguliert und ist daher nicht an in der EU lebende Personen gerichtet. Dennoch können die User je nach ihrer regionalen Herkunft die IronFX Website aufrufen, die von der FCA (UK), ASIC (Australien) und CySEC (Zypern) reguliert wird.

Die Wahlmöglichkeit wird beim Einloggen auf der IronFX.com Website angeboten, wie unten dargestellt:

Vor- und Nachteile von IronFX

 

Vorteile

IronFX hat günstige Gebühren für Forex- und Aktienindex-CFDs. Es ist auch erfreulich, dass die Nicht-Trading-Gebühren sehr gering sind, d.h. es wird keine Strafgebühr für mangelnde Aktivität berechnet. Sie können viele verschiedene Einzahlungs- oder Auszahlungsoptionen verwenden, und sie sind völlig kostenfrei. Die Kontenerstellung ist problemlos und vollständig digital.

Nachteile

Hingegen haben wir noch keine telefonische Rückmeldung erhalten und der Livechat ist langwierig. Das Produktangebot begrenzt sich auf Forex und CFDs. Populäre Vermögensklassen, wie z.B. Realaktien oder ETFs, sind nicht verfügbar. Schlussendlich gibt es nur ein Demokonto als Bildungsinstrument.

Ein- und Auszahlungen Von IronFX

IronFX verlangt keine Auszahlungsgebühren. Bei Kreditkarten/Debitkarten und Electronic Wallets kann der Auszahlungsbetrag nicht mehr als der Betrag der eingezahlten Summe mit demselben Zahlungsmittel betragen. Aus diesem Grund können Ihre Trading-Gewinne nur durch Banküberweisungen abbezahlt werden.

IronFX Card

Die IronFX Card ist eine im Voraus bezahlte MasterCard®, die es entweder in USD oder in EUR auf dem Markt zu kaufen gibt. IronFX gewährt einen exklusiven Service, mit dem Sie mit Ihrer IronFX Card auf einfache und effiziente Art und Weise Geld von Ihrem Forex-Handelskonto von jedem Ort der Welt aus abheben können. Diese Prepaid-Karte umfasst ein Onlinekonto – es werden keine Kontoeröffnungs Gebühren erhoben.

Limits

IronFX bietet eine Reihe von Funktionen, die sehr nützlich bei der Verwaltung der Bewässerung sind, inklusive Stop-Losses und Limit-Order. Dadurch wird der Handel noch sicherer.

 

Mithilfe von Stop-Loss kann der Gewerbetreibende beim Handel mit einer offenen Position Verluste begrenzen. Zahlreiche Händler verwenden diese Funktion, um sich gegen Verluste zu schützen, sofern der Handel nicht durch einen anderen Handel abgedeckt ist oder keine Fremdfinanzierung vorhanden ist.

Fazit

Zusammenfassend kann man also sagen, dass sowohl die Seriosität als auch das Leistungsspektrum der IronFX schlichtweg konkurrenzlos sind. Eine größere Handelsakademie, ein besserer Kundenservice und ein umfangreicheres Angebot an börsenfähigen Basiswerten und geringen Spreads gibt es selten. 

IronFX Website