fbpx

✅ Benutzerfreundlichkeit
✅ Starke Sicherheit 
✅ Keine Krypto – Abhebungsgebühren 

Was ist Coinbase Pro?

Coinbase Pro ist eine fortschrittliche Kryptowährungs-Handelsplattform im Besitz und betrieben von Coinbase, Inc. Es wurde im Anno 2015 als GDAX gestartet, eine professionelle Handelsplattform für separate aktive Händler und später im Juli 2018 rebranded. Coinbase Pro realisiert Händlern in den Vereinigten Staaten und weiteren Ländern hochvolumige Kryptowährungshandelslösungen.

Der Vorsatz jener Kontrolle ist es, Kryptowährungshändler über die Vor- und Nachteile der Nutzung von Coinbase Pro im Vergleich zu sonstigen Krypto-Börsen zu benachrichtigen. Unser Team wird Bewertungen für jeden wichtigen Austausch veröffentlichen, also verpassen Sie jene Veröffentlichungen nicht, indem Sie unserem Telegram beitreten.

 

Allgemeiner Überblick

 

Die Plattform wird von San Francisco aus betrieben und offeriert professionelle Handelswerkzeuge und Wallet-Services, die über eine vollständig überarbeitete Verbindung für ein nahtloses Handelserlebnis bereitgestellt werden. Coinbase Pro begünstigt den Geschäftsverkehr mit 0x, Augur, Basic Attention Token, Bitcoin, Bitcoin Barvermögen, EOS, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, Stellar, Ripple und ZCash ebenso einer Serie anderer Token.

Nach dem Start von Coinbase Pro Anfang 2015 wurden viele informierende Features eingeführt, darunter pflichtbewusste Sicherheitsmaßnahmen, hohe Handelsvolumina, niedrige Gebühren, tiefe Liquidität und bodenständige Steuerung. Hiervon abgesehen, Coinbase Pro ist der Fokus auf die mehr erfahrene, High-Volume-Händler als Anfänger. Es gestattet eine gute Menge an fortgeschrittenen Handelsoptionen, die von Stop- und Limit-Orders bis hin zu Fill-or-Kill- und Good ‚til Cancelled-Orders reichen.

 

Benutzererfahrung

In diesem Abschnitt werden wir die andersartigen Aspekte der Coinbase Pro Benutzererfahrung aufschlüsseln, um einen ganzheitlichen Blick auf die Ausprägung und Weise zu geben, wie jene wachsende Börse ihre Benutzerbasis hilft.

 

Kundenbetreuung

Coinbase Pro-Benutzer genießen einen ausgezeichneten Kundensupport, mit einem engagierten Team von Support-Mitarbeitern zur Hand, um Misshelligkeiten binnen von Minuten zu lösen. Telefonische Unterstützung ist ebenso für dringendere Fälle (zum Beispiel können Bezieher ihre Konten am Telefon sperren, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Schutz kompromittiert wurde) innerhalb der Wochentage zur Bereitschaft.

Der Registrierungsprozess ist relativ unkompliziert; gehen Sie problemlos auf https://pro.coinbase.com/ und wählen Sie Sign Up. Geben Sie Ihre Informationen ein und verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Zum Schluss werden Sie aufgefordert, einen amtlichen Ausweis zur Verifizierung hochzuladen, bevor Sie ein Bankkonto verknüpfen können (Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie möchten).

Wenn Sie längst ein Coinbase-Konto haben, verwenden Sie mühelos Ihre registrierte E-Mail-Adresse für Ihr Coinbase Pro-Konto. Abgesehen von der Tatsache, dass es gegen die Richtlinien verstößt, mehr als ein Konto für Coinbase und Coinbase Pro zu betreiben, sorgt dies für ein nahtloses Handelserlebnis, da beide Konten selbst verknüpft werden und Sie Kapital inmitten den Konten transferieren können.

 

Trading

Ein weiteres herausragendes Merkmal von Coinbase Pro ist, dass es relativ niedrige Handelsgebühren hat und in Koinzidenz keine Gebühren für Kryptowährungsabhebungen oder -einzahlungen kalkuliert. Besonders ebendiese Eigenschaft zeichnet es als eine bevorzugte Pro-Kryptowährungshandelsplattform aus. Jedoch realisiert sie zur Zeit keinen Margin-Handel, was ein Nachteil für fortgeschrittene Kryptowährungshändler sein kann.

 

Gebühren

 

Durch die Annahme einer dynamischen Gebührenstruktur macht Coinbase Pro es Ihnen glaubwürdig, mit auf diese Weise okay wie null Gebühren zu handeln, sobald Sie sich auskennen. Sie können eine Order als Market Order, Limit Order oder Stop Order platzieren. Coinbase Pro misst im Zuge höheren Volumenstufen keine Gebühren, wenn Sie während der Anschaffung oder Verkauf eine offen stehende Order aufgeben, und das gilt für sämtliche unterstützten Kryptowährungen.

Obwohl Coinbase Pro ein großartiger Austausch für Organisationen ist, die hohe Volumen Trades absolvieren können, haben die jüngsten Gebührenerhöhungen Kleinanleger stark verletzt. Die Variante von weniger als $10,000 im monatlichen Handelsvolumen platziert Sie in der ersten Stufe, die eine Maker und Taker-Gebühr von 0,5% hat. Dies ist eine der höchsten Gebühren in des Wirtschaftzweigs.

 

Unterstützte Kryptowährungen

Für die Fiat-Märkte (USD, GBP, EUR) begünstigt Coinbase Pro die anschließenden Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Barvermögen, Ethereum Classic, Stellar Lumens, Ripple, EOS, ZCash, Basic Attention Token, REP und 0x.

Sie können ein vielfältiges Portfolio mit all diesen Vermögenswerten aufbauen, indem Sie unseren Leitfaden darüber lesen, wie Sie Ihren ersten Kryptowährungs-Indexfonds auf Coinbase Pro entwerfen, hier.

Auf den Stablecoin-Märkten können Kryptowährungen wie BTC, ETH, ZEC, BAT, DAI, GNT, MANA, LOOM, CVC, DNT gegen den an den Dollar gebundenen Stablecoin USDC gehandelt werden.

Alle Coinbase Pro-Benutzer können das Auftragsbuch einsehen und Informationen hinsichtlich jedes Handelspaar probieren, trotz alledem sie können ausschließlich die Paare handeln, die in Übereinstimmung mit den lokalen Regulierungsbehörden in ihrem geografischen Gebiet gestattet sind. Die Verfügbarkeit der andersartigen Handelspaare ist vonseiten und anhand abhängig von den lokalen Vorschriften binnen der Nation. Wie zum Beispiel sind in Singapur, Kanada und Australien lediglich die Handelspaare ETH/BTC, BCH/BTC und LTC/BTC lieferbar.

 

Sicherheit

Vor allem ist es für sämtliche Kryptowährungsbörsen essenziell, das Vertrauen an die Spitze ihrer Tendenz zu stellen. Coinbase Pro verkörpert ebendiese Eingebungen, indem es den Markt binnen Sicherheitsmaßnahmen anführt und stetig auf verbesserte Sicherheitspraktiken drängt.

 

Verschlüsselungen und Passwörter

Coinbase Pro implementiert gleichfalls Best Practices für die Zahlungsindustrie, indem der komplette Website-Verkehr über HTTPS läuft. Alle Wallets und intimen Kennungen werden ebenfalls mit AES-256 verschlüsselt, bevor sie gesichert werden. Ebenfalls als Organisation, wenn die Konfiguration, Coinbase setzt in alternative Vorsichtsmaßnahmen, die für die Betriebsangehöriger betreffen. Sie müssen Hintergrundprüfungen bestehen, ihre Festplatten müssen verschlüsselt sein, die Bildschirmsperre muss eingeschaltet sein und sie müssen starke Passwörter verwenden.

 

Zusammenfassung

Coinbase Pro ist eine der positivsten Cryptocurrency-Handelsplattformen für professionelle Händler, wenn man all die bahnbrechenden Leistungsmerkmale bedenkt, die es gefördert. Es ist eine hochsichere Plattform mit vielen Verifizierungsverfahren, um Benutzerkonten zu bewachen. Die Handelsoberfläche ist intuitiv mit detaillierteren Handelsdiagrammen, die mithilfe einen Echtzeit-Datenfeed für eine nahtlose Erfahrung angetrieben werden. Mit hohem Volumen und Liquidität ist es eine ausgezeichnete Wahlmöglichkeit für Händler mit hohem Volumen aufgrund seiner niedrigen Transaktionsgebühren. Ob Sie den Geschäftsverkehr auf der Website oder mit der API, Coinbase Pro gestattet es Ihnen, in jeder Hinsicht und nahtlos zu handeln.