fbpx

Broker

Kryptowährungen

Infos

Zum Anbieter

XLmIOTA

  • Plus 500 handelt nur mit CFDs
  • Kein direkter Handel mit Kryptos

NeoADAXRPXLmLitecoinETCIOTABitcoinEOS

  • Kostenlose Webinare
  • CysecRegulierung

BitcoinEthereumDASHETCLitecoinXRP

  • Gute Schulungsmöglichkeiten
  • Regulierung durch EU

BitcoinETCDASHEthereumXRPLitecoin

  • Viele Kryptowährungen
  • gute Konditionen

EthereumBitcoinDASHETCLitecoinXRP

  • Kostenloses Demokonto
  • Übersichtlicher Kostenplan

EthereumBitcoinDASHETCLitecoinXRP

  • Absicherung von Verlusten
  • Niedrige Mindesteinzahlung

Was ist Ripple?

Ripple gilt nur als eine von mehr als tausend digitalen Währungen auf dem heutigen Markt, deren Zahl stetig wächst. Ripple ist aufgrund seiner Marktkapitalisierung eine der bekanntesten kryptographischen Währungen und wird von vielen Brokern für den Handel auf Kryptobörsen und auf Kryptomarktplätzen zum direkten Kauf/Verkauf angeboten. 

 

Wie kaufe ich XRP?

Sie haben mehrere Möglichkeiten, am Ripple-Kurs teilzunehmen. XRP kann direkt erworben und sicher in Ihrer ,,Wallet”, auch Ripple-Portemonnaie genannt, gekauft werden. Alternativ können Sie auch traditionelle Finanzprodukte kaufen, die den Ripple-Kurs nachbilden.

 

Ein Ripple Wallet eröffnen 

Wenn Sie nicht wollen, dass die Börse die von Ihnen erworbenen Ripple behält, müssen Sie Ihre eigene ,,Wallet” (,,Geldbörse”) erstellen. Dies geschieht in der Regel über externe Anbieter und wird nur für Personen mit Kenntnissen in diesem Bereich empfohlen. Da die sichere Speicherung von Ripple für längere Zeit  wichtig ist, sollten Sie viel Zeit in die Erstellung des richtigen ,,Wallet” investieren.

 

In Ripple Investieren

Angesichts der wachsenden Popularität von Krypto-Währungen bieten immer mehr Händler Handelsprodukte an, die auf diesen Basiswerten beruhen.

Im CFD-Handel haben Anleger keine Coins, Dateien oder Token im Gegensatz zum direkten Kauf.

Sie können sich Ripple-CFD wie ein Wertpapier vorstellen:

Investoren sind direkt an der Preisbildung beteiligt, besitzen Ripple aber nicht physisch.Die zuverlässige Regulierung ist ein Vorteil des CFD-Brokers.

Darüber hinaus verfügen die meisten Anbieter über eine Einlagensicherung für das gesamte von Ihnen investierte Geld. Auch bieten die meisten Broker, ,,Leverage Trading” an. Auf diese Weise können Sie sehr schnell den Gewinn oder Verlust von Ripple maximieren.

 

Infos:

  • Kein wirklicher Besitz der Währung 
  • Sichere Regulierung + Einlagensicherung
  • Trading mit Leverage möglich
  • Mobile Trading Apps für iOS und Android
  • Demokonten

 

Trading in die Ripple Kursen sicher?

Die Sicherheit im Zusammenhang mit dem Ripple Handel macht vielen Privatinvestoren nach wie vor Sorgen. Die Wahl des Online-Brokers bestimmt die Grundlage für den Handel.

Wenn Sie ein solides und zuverlässiges Unternehmen finden, sind Ihre eigenen Geschäfte in sicheren Händen. Dies ist besonders wichtig, da ständig große Geldbeträge transferiert werden.

Die Preisvolatilität bleibt jedoch unverändert. Tatsächlich kann es kurzfristig vorkommen, dass der Wert des eigenen Depots sinkt. Daher ist es sinnvoll, einen längeren Anlagehorizont zu haben. Aus finanzieller Sicht, ist es vorteilhaft langfristig in Ripple zu investieren, um kurzfristige Kursrückgänge zu überspringen.

Pros- und Kontras der Ripple Währung 

 

  • Einfache und schnelle Transaktionsabwicklung 
  • Tatsächlicher Besitz der Kryptowährung 
  • Alternative zu traditionellen Anlageform
  • Geringe Transaktionsgebühren
  • Internationale Akzeptanz der Währung steigt 

 

  • Keine Blockchain
  • keine Dezentralisierung 

Fazit:

Generell zeigt ein Blick auf Ripple, wie man heutzutage mit niedrigen Leitzinsen Wertsteigerungen generieren kann. Für viele Anleger ist die Kryptowährung daher zu Recht eine wichtige Ergänzung ihrer Investitionen, die in Zukunft eine noch größere Rolle spielen dürfte.